Pricing Table Particle

Quickly drive clicks-and-mortar catalysts for change
  • Basic
  • Standard Compliant Channels
  • $50
  • Completely synergize resource taxing relationships via premier market
  • 1 GB of space
  • Support at $25/hour
  • Sign Up
  • Premium
  • Standard Compliant Channels
  • $100
  • Completely synergize resource taxing relationships via premier market
  • 10 GB of space
  • Support at $15/hour
  • Sign Up
  • Platinum
  • Standard Compliant Channels
  • $250
  • Completely synergize resource taxing relationships via premier market
  • 30 GB of space
  • Support at $5/hour
  • Sign Up
Fotografie
 
 
 
Fotografie
 
 
 
Fotografie
 
 
 
Fotografie
 
 
 
Fotografie
 
 
 
Fotografie
 
 
 
Fotografie
 
 
 
Fotografie
 
 
 
Fotografie
 
 
 
Fotografie
 
 
 
Fotografie
 
 
 
Fotografie
 
 
 
Fotografie
 
 
 

Das ist meist die erste Erfahrung von Workshopteilnehmern gewesen:
Der Workshopleiter hat keine Wasserwaage und kein Stativ dabei, er hält die Kamera angekippt, aber nicht schief! Bei den ersten eigenen Versuchen gelang es fast niemandem auf Anhieb, die rechte Kippung zu realisieren, meist war das alles schief. Manchmal war das so stark, dass die  Kamera nicht wusste, ob es denn ein Hoch- oder ein Querformat sein sollte.
Für das richte Maß gibt es keine Regel, sondern nur ein Gefühl fürs Bild.
Machen wir also den Kopf frei von allem, was nicht zum Bild gehört, wie RAW oder JPEG, Pixel, Rauschen. Das gilt für Tiere, Menschen, Pflanzen.

Tipp:
Bitte erst einmal die Kamera waagerecht halten und dann beim Ankippen auch den Kopf drehen. Wenn es weh tut, ist es zu viel!  Wer den Kopf gerade hält und durch die angekippte Kamera guckt, sieht das Motiv immer noch gerade, nur der Rahmen ist schräg!

Die Bildbeispiele zeigen das Ergebnis und die Verkippung der Kamera.
Näheres zur Orchidee gibt es hier

Pool-hellgrn-1-web
pool-hellgrn-1-gedreht
KTM-Ring-Hochstadt-gedreht
KTM-Ring-Hochstadt
Gelbe-Orchi-3-web
Gelbe-Orchi-3-webgedreht